Albert-Oetker-Str. 94 • 47877 Willich
02154 5500
info@tierarztpraxis-muller.de

Allgemeine Leistungen

  • Impferinnerungsservice + Impfberatung für Hunde, Katzen und Kaninchen:
    Impfungen sollten regelmäßig erfolgen, vor allem bei Auslandsreisen gibt es einiges zu beachten.
  • Impftiterbestimmung:
    Die Titerbestimmung beim Hund für Staupe, Hepatitis und Parvovirose zeigt an, ob ein Impfschutz besteht oder die Impfung aufgefrischt werden muß.
  • Microchipkennzeichnung und Heimtierausweis:
    Die elektronische Kennzeichnung per Mikrochip erfolgt ohne Narkose und kann jederzeit durchgeführt werden. Bei Auslandsreisen ist beides Pflicht.
  • Parasitenvorbeugung und Behandlung: Wichtig bei Auslandsreisen ! Parasitenzeit ist das ganze Jahr, für jeden Patienten haben wir das passende Mittel, ob Tablette, Spot On oder per Injektion.
  • Zahnheilkunde: Zahnsteinentfernung mit anschließender Polierung, Zahnextraktionen, Zahnkorrekturen bei Nagetieren, Behandlung von Zahnfleischentzündungen
    Weitere Informationen zu Zahnbehandlungen erhalten Sie hier …
  • Augenheilkunde: Erkrankungen am Auge sollten immer tierärztlich untersucht werden, eine gut gemeinte Behandlung durch den Besitzer mit einer „Salbe, die noch vorhanden ist“ kann zu ernsten Schädigungen führen.
  • Blutdruckmessung: Der Blutdruck ist ein wichtiger Faktor bei verschiedenen Erkrankungen, die Messung erfolgt mit viel Ruhe und somit stressfrei für Ihr Tier.
  • Stationäre Behandlungen: Sowohl für unsere frisch operierten Patienten als auch für solche, die mehrere Tage betreut werden müssen, z.B. mit Infusionen, bieten wir entsprechend unterschiedlich große Boxen an.
  • Praxislabor und Zusammenarbeit mit veterinärmedizinischen Großlaboren
    Weitere Informationen zu Laboruntersuchungen erhalten Sie hier …
  • Ernährungsberatung: Egal ob bei Übergewicht oder chronischen Erkrankungen, durch unsere fachliche Beratung finden wir das richtige Futter für Ihren Vierbeiner.
  • Euthanasie (schmerzlose Tötung): Eine Euthanasie findet bei uns immer mit einer tiefen Narkose statt, und auf Wunsch auch ohne T61 sondern mit einem Phenobarbital. Weitere Informationen erhalten Sie hier …
  • Einäscherungen in Zusammenarbeit mit einem Tierkrematorium: Häufig kommt der Verlust des geliebten Vierbeiners eher, als man sich über das Thema „Was passiert danach?“ Gedanken gemacht hat. Wir helfen Ihnen bei allen Fragen gerne weiter.